skip to content

Der Hydraulische Rettungssatz besteht im wesentlichen aus

  • einem Hydraulikaggregat,
  • einem Hydraulikspreizer,
  • einer Hydraulikschere,

Seine Hauptaufgabe besteht darin bei Verkehrsunfällen eingeklemmte Personen aus ihren Fahrzeugen zu befreien.

Das Hydraulikaggregat erzeugt mit einer elektrisch angetriebenen Pumpe den erforderlichen Hydraulikdruck. Sollte die erste Druckstufe nicht ausreichen, schaltet das Hydraulikaggregat automatisch die zweite Druckstufe hinzu, um den Arbeitsvorgang zu beenden.
Der Hydraulikspreizer kann bei Verkehrsunfällen zum Öffnen von PKW-Türen, zum Zusammendrücken von Bodenschwellern oder zum Anheben und Kippen des Fahrzeuges benutzt.
Für alle Schneidarbeiten an verunfallten Fahrzeugen im Bereich der Türholme, Dachstreben, Bodenschwellern wird die Hydraulikschere verwendet.

 

      

     Hydraulische Rettungsschere                Hydraulischer Spreizer