skip to content

 

Hochleistungslüfter werden bei der Feuerwehr eingesetzt um Gebäude maschinell zu belüften. Damit soll gefährlicher Rauch aus dem Gebäude verdrängt werden um z.B. die Treppenräume als Rettungswege frei zuhalten, dem im Innenangriff vorgehenden Atemschutztrupps eine freie Sicht zu ermöglichen.

Mit dem wassergetriebenen Lüfter kann zusätzlich ein Wassernebel erzeugt werden um z.B. bei Gefahrguteinsätzen Dämpfe und Gase niederzuschlagen.

Die Feuerwehr Edmen Stadtmitte hat folgende Lüfter: