skip to content

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6

Bezeichnung:  LF 10/6

Funkname:      Florian Emden 11-45-1

 

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 ist ein Wasserführendes Fahrzeug. Durch den Löschwassertank von 600 l kann die Besatzung mit dem Fahrzeug auch eigenständig einen kleinen Brandeinsätzen bewältigen. Dieses Fahrzeug wird in der Regel als zweit ausrückendes Fahrzeug bei Brandeinsätzen genutzt.


Hauptaufgabe: Brandbekämpfung


Technische Daten:

Fahrgestell  IVECO
Auf-/Ausbau  Magirus
Besatzung  1/8
Motorleistung  110
Hubraum  2700
Maße (mm)  6510x2330x2960
zul. Gesamtmasse  8,0 Tonnen
Erstzulassung
Indienststellung
 2006

 

Ausstattung:

 

  600 Liter Wasser
  Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2.000
  4 Pressluftatmer mit Bewegungslosmelder (davon 2 im Mannschaftsraum)
  12 B-Rollschläuche
  16 C-Schläuche in Schlauchtragekörben
  Tragkraftspritze TS 8/8
  120 l Schaummittel
  Stromaggregat 8 kVA
  Beleuchtungsstativ mit 2x 1.000 W Scheinwerfern
  Tauchpumpe TP 4
  Motorkettensäge
  Sprechfunkgeräte für den 2m- und 4m-Funkbereich sowie für den Digitalfunk