skip to content

 

 Einsatzart  B9 Schiffsbrand auf See
 Einsatzort Ems Mündung
 Alarmzeit  15.11.2018 - 23:50
 Fahrzeuge    Flo. Emden 11-45-1 (LF 10/6)
 Einsatzbericht Gestern Abend gegen 21:30 Uhr havarierten zwei Frachter ca. 25 km Nordwestlich von Borkum. Nach ersten Einschätzung des Havariekomados in Cuxhaven sind bei dem Vorfall keine Personen verletzt worden, auch ein Austritt von Treibstoff ist aktuell nicht erkennbar. Aufgrund der Lage wurde gestern Abend die Schiffsbrandbekämfungsgruppe, die sich aus Kamaraden der Hauptamtlichen Wachbereitschaft zusammensetzt alarmiert. Um aber den Brandschutz im Emder Stadtgebiet aufrecht zu erhalten und die gesetzliche Hilfsfrist einhalten zu können, wurde die erste Einheit alarmiert. Der Alarm für die Kameraden erfolgte gegen 23:50 Uhr. Die Bereitschaft konnte heute morgen kurz vor 08:00 Uhr aufgehoben werden. Wärend der Bereitschaft kam es zu keinem Einsatz.

 

 

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.